Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V.

Gesellschaftliche Entwicklungen und medizinischer Fortschritt verändern kontinuierlich die Lebensbedingungen und die Bedürfnisse der Menschen. Besonders vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung stellt dies für die Gerontologie und die Geriatrie immer neue Herausforderungen dar. Die Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie unterstützt Gerontologen und Geriater aktiv in der Alternsforschung und alle in diesem Arbeitsfeld beteiligten Berufsgruppen bei der praktischen Umsetzung der Ergebnisse.

Wir ...

fördern die Forschung und Lehre über das Altern in den unterschiedlichen Fachdisziplinen.

fördern den fachlichen Austausch und die Verbreitung gerontologischer und geriatrischer Erkenntnisse.

fördern aktiv den Nachwuchs durch unsere student-section.

führen im Abstand von zwei Jahren nationale Fachkongresse durch, auf denen Probleme der Gerontologie und Geriatrie vor allem auf interdisziplinärer Basis behandelt werden.

Aktuelle Meldungen

Für den Studiengang MA Soziale Gerontologie in Görlitz gibt es noch freie Plätze.
Der Bewerbungsschluss für das Sommersemester 2018 wurde bis zum 15....

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

wir möchten Ihnen mitteilen, dass die Rahmenempfehlungen zur ambulanten geriatrischen...

Das Thema Älterwerden ist und bleibt eines der zentralen Themen unserer Zukunft. Wie ist es möglich, auf die individuellen Bedarfe älterwerdender...

Kongresse & Tagungen


Ernährung 2018

21.06.2018 - 23.06.2018 in Kassel
Veranstalter: DGEM, VDOE, AKE, GESKES, BDEM
www.ernaehrung2018.de/home-150.html

Gerontologie und Geriatrie Kongress 2018

06.09.2018 - 08.09.2018 in Köln
www.gerontologie-geriatrie-kongress.org/
Nach oben