Gesundheit 65+

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

mit "Gesundheit 65+" gibt es erstmals am Robert Koch-Institut eine bundesweite umfassende, speziell auf ältere Menschen ab 65 Jahren ausgerichtete Gesundheitsstudie. Die Studie soll eine bevölkerungsrepräsentative Daten- und Informationsgrundlage zur gesundheitlichen Situation von Menschen in Deutschland mit einem Lebensalter ab 65 Jahren schaffen und auch die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie beschreiben. Sie startet am 31.05.2021.

Die Ergebnisse dieser Studie erlauben eine bessere Beschreibung der gesundheitlichen Bedarfe der älteren Bevölkerung und Empfehlungen an die Politik, damit angemessene gesundheitspolitische Maßnahmen erarbeitet werden können. Teilnehmen können aus statistischen Gründen ausschließlich Menschen, die vom Robert Koch-Institut nach einem Zufallsprinzip eingeladen werden.

Weitere Informationen: https://www.rki.de/gesundheit65

Nach oben