Kooperationen und Zusammenarbeit

Mit der European Region IAGG-ER der International Association of Gerontology and Geriatrics erfolgt ein kontinuierlicher gegenseitiger Austausch von Informationen und eine kooperative Zusammenarbeit der Präsidien mit regelhaften Treffen in Berlin.

Gemeinsam mit

gibt die DGGG die Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie als offizielles wissenschaftliches Organ heraus. Die Zeitschrift bietet umfassende Informationen zu allen Entwicklungen in der Alter(n)sforschung.

Doppelmitglieder der folgenden Gesellschaften:

können von reduzierten Mitgliedsbeiträgen profitieren. Weitere Informationen unter Mitgliedschaft.

Nach oben