DGGG
  Mitgliedschaft   Kontakt  Impressum   
   
  Herzlich Willkommen auf der Seite der
Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie
     





Die Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie ist das
Organ der DGGG.
Themenbezogene
Hefte behandeln
in ausführlicher
Form alle Fragen
der Gerontologie,
der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns, der geriatrischen
Forschung, der Psychologie und Soziologie sowie
der praktischen Altenpflege.
Nähere Informationen erhalten Sie unter www.zgg.springer.de

 

Gerontologie und Geriatrie Kongress 2016
 

Leben und Altern
Funktionalität und Qualität


7. – 10. September 2016 Stuttgart
www.gerontologie-geriatrie-kongress.org/





21st IAGG World Congress of Gerontology and Geriatrics


Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und
Geriatrie e. V.


Gesellschaftliche Entwicklungen und medizinischer Fortschritt verändern kontinuierlich die Lebensbedingungen und die Bedürfnisse der Menschen. Besonders vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung stellt dies für die Gerontologie und die Geriatrie immer neue Herausforderungen dar.

Die Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie unterstützt Gerontologen und Geriater aktiv in der Alternsforschung und alle in diesem Arbeitsfeld beteiligten Berufsgruppen bei der praktischen Umsetzung der Ergebnisse.

Wir

  fördern die Forschung und Lehre über das Altern in den unterschiedlichen Fachdisziplinen.

  fördern den fachlichen Austausch und die Verbreitung gerontologischer und geriatrischer Erkenntnisse.

  fördern aktiv den Nachwuchs durch unsere student-section.

  führen im Abstand von zwei Jahren nationale Fachkongresse durch, auf denen Probleme der Gerontologie und Geriatrie vor allem auf interdisziplinärer Basis behandelt werden.


 

 

 

 

 

 

 
  Aktuelle Meldungen
 
Mitglieder werben Mitglieder

Machen Sie mit bei unserer Aktion!
Als Dankeschön für Ihr Engagement bei der Mitgliederwerbung nehmen Sie an der Verlosung für eine Kongressreise nach San-Francisco zum Weltkongress der International Association of Gerontology and Geriatrics (IAGG) vom 23. - 27. 07. 2017 im Wert von bis zu 2500€ teil!!

Flyer (PDF)

Das Kontaktstudium Angewandte Gerontologie (KONTAGE 7) beginnt in Kürze

weitere Informationen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft will aus ihren Heimatländern geflohenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Mitarbeit in DFG-geförderten Forschungsprojekten erleichtern und damit einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in unser Wissenschaftssystem und unsere Gesellschaft leisten.

DFG_Anschreiben

Master-Studiengang „Soziale Gerontologie“ an der Hochschule Zittau/Görlitz
Informationen Hier


Öffentliche Ausschreibung für einen Dienstleistungsauftrag
„Evaluation des Hamburgischen Wohn-und Betreuungsqualitätsgesetzes (HmbWBG)“ Download Hier


NICE Guideline "Older people with social care needs and multiple long-term conditions"
Das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) hat am 4. November eine Leitlinie zur Identifizierung von sozialen und Unterstützungsbedarfen publiziert (Umfang 24 Seiten). Abruf Hier


Nice Guideline "Dementia, disability and frailty in later life - mid-life approaches to delay or prevent onset"
Im Oktober 2015 hat das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) eine Leitlinie (NG 16) zu Gesundheitsempfehlungen für das mittlere Lebensalter publiziert (Umfang 61 Seiten). Abruf Hier


Glasgow Declaration signup

 

 

Springer Logo

                     Vincentz Network
                     Network


 
           
copyright © 2016 Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V.